Blog

Mein Kirschbäumchen, im Vorjahr gepflanzt, hat so viele Blüten angesetzt! Da kommt Vorfreude auf! Einzig und allein der längste Trieb, der will nicht so recht. Der will anscheinend lieber den Himmel berühren, aber keine einzige Blüte hervorbringen.

Zielgerichtet, fokussiert, mit Hingabe. Über Monate wenn nicht über Jahre, mit voller Power. Seine Strategie war erfolgreich: Hinterwandinfarkt, Reanimierung, künstlicher Tiefschlaf, Rehabilitation.

Er heißt Jens. Plötzlich war er da, wie aus dem Nichts aufgetaucht: mit einem Colgate-Lächeln landete er bei mir - auf dem Bildschirm. Schon etwas in die Jahre gekommen (das würde ja passen ...), aber sehr gepflegtes Aussehen! Raucht nicht, trinkt nicht - bringt sein perfekter Teint zum Ausdruck. Fast hätte ich ein wenig Rouge an den Wangen...